Der Sonnenschein

Sami – mein kleiner Herzens-Hund

 

Seit Februar 2016 gehört Sami (Bodeguero) nun ganz offiziell zu meinem Leben und ich bereue keinen einzigen Tag!

Sami wurde als Welpe aus der Tötungsstation in Spanien gerettet. Kurz zusammen gefasst diente er als Kinderspielzeug und wurde von Kindern fallen gelassen, dadurch erhielt er einen Schlag auf die Wirbelsäule und diese wurde irreparabel verletzt. Er ist an den Hinterläufen gelähmt, hat glücklicherweise noch etwas Gefühl aber kann diese natürlich nicht wirklich kontrollieren.

 

Der kleine Zwerg sprudelt vor Lebensfreude und ist ein absoluter Sonnenschein. Oft haben die Menschen Mitleid dies ist jedoch absolut unnötig, denn für Sami ist die Welt so perfekt wie sie ist und das Ding an seinem Hinterteil ist nur Dekoration ;-) Für Ihn gibt es kein Hindernis und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Egal ob mit oder ohne Rolli, er gibt Vollgas und ist immer ganz vorne mit dabei. Wer ihn live erlebt wird ganz schnell in seinen Bann gezogen und sieht wie der kleine Prinz vor Lebensfreude nur so sprudelt!

 

Sami ist wie jeder andere Hund wissbegierig und liebt es in der grossen, weiten Welt über Stock und Stein (Offroad macht erst so richtig Spass) unterwegs zu sein. Er darf bei uns ein ganz normaler Hund sein und wird auch so behandelt. Die Höchststrafe ist für ihn, wenn man ihn in der Gegend rumträgt und ihn als Handicap-Hund behandelt, denn er hat ja schliesslich zwei völlig funktionstüchtige Beine und diese gehören auf den Boden oder das Sofa ;-).

 

Er ist mein kleiner Sonnenschein und zeigt mir jeden Tag aufs Neue – es gibt keine Grenzen und alles was man will ist möglich!