Das Power-Paket

Pio – der Spanier mit richtig viel Dampf unter dem Hintern.

 

Pio ist ein aktiver Mischling aus Spanien und kam im 2013 zu uns. Er wurde als Welpe aus der Tötungsstation vor dem sicheren Tod gerettet.

 

Pio ist der klassische A-Typ: aktiv, immer auf zack und allzeit bereit. Leider kommt dazu, dass das kleine Energiebündel eigentlich ein eher unsicherer Hund ist und in vielen Situationen rasch überfordert ist. Seine Lösungsstrategie ist bzw. war bei anderen Hunden – Angriff ist die beste Verteidigung.

Was es in unserer Gesellschaft leider nicht gerade einfach macht, denn „Hunde die nur Spielen wollen“ sind für ihn ein Graus und für den Hundeführer eine echte Aufgabe, da leider viele Hundebesitzer nicht verstehen können weshalb ein Hund an der Leine geführt wird...

 

Pio hat riesige Fortschritte gemacht und kommt mit ausgewählten Hundekumpels bereits wunderbar zurecht. Es ist wie bei uns Menschen, nicht jeder ist uns sympathisch und somit automatisch unser bester Freund... jedoch wird dies leider oft von unseren Hunden erwartet.

 

Für mich ist es wichtig, dass Pio ein möglichst stressfreies Leben, leben darf und weiss, dass er in Konfliktsituationen bei mir den nötigen Schutz erhält.

In unserem Rudel fühlt er sich wohl und erhält zusätzlich durch Mea und Sami die nötige Sicherheit, da sie ihm souverän vorzeigen wie es geht.

 

Wenn Pio arbeiten darf mutiert er zum kleinen Streber und vergisst die Welt um sich herum. Er ist dann voll fokussiert, will einfach nur gefallen und alles perfekt machen. Nach der „Arbeit“ darf dann aber auch das Kuscheln beim Menschen nicht zu kurz kommen.

 

Pio hat zwar aktuell noch einige „Baustellen“ offen, doch wir arbeiten fleissig daran und mit Geduld & Zeit kommt auch das noch in Ordnung.

Wir möchten ihn nicht missen und auch er hat es mehr als verdient, dass er die Zeit bekommt, die er braucht, um mit der hektischen, komplizierten und chaotischen Welt da draussen klar zu kommen.

Jeden Tag ein Schrittchen vorwärts und so erreichen auch wir das Ziel!

 

Update 2019: Heute darf ich mit stolz sagen, dass Pio alles gelernt hat was es braucht um stressfrei durchs Leben zu kommen. Bei Hundebegegnungen orientiert er sich an mir und hat nun eine komplett entspannte Körperhaltung. Statt Angriff wählt er jetzt den Weg Rückzug und holt sich bei seinen Menschen zur Not Schutz. Auch sämtliche Stufen des Drohens zeigt er wieder sauber und mit einem Zeitfenster, dass das Gegenüber darauf reagieren kann.

Was bleibt ist, dass Pio nie jeden Hund sympatisch finden wird, aber er die Anwesenheit von fremden Hunden (in den meisten Fälle) stressfrei akzeptieren kann. Ja, es war ein langer Weg aber für mich und auch für Pio haben wir nun alles geschafft was wir für ein glückliches, gemeinsames Leben brauchen... Jetzt heisst es geniessen und weiterhin viel Spass haben :-)

Kontakt:

MPS Dogs | Stefanie Gast | 5745 Safenwil

info@mps-dogs.ch

Öffnungszeiten:

Montag     8.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 21.00 Uhr

Dienstag                           13.30 – 21.00 Uhr

Mittwoch                          13.30 – 21.00 Uhr

Donnerstag                      13.30 – 21.00 Uhr

Freitag      8.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 21.00 Uhr

Samstag   8.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 17.00 Uhr