Wir machen Ferien vom 8. – 21. Juli 2024.

Anmeldung für Events

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Trainingsregeln / AGB

 

1. Anmeldung 

Die Anmeldung hat schriftlich und mittels Anmeldeformular zu erfolgen und hat nur bei Erfüllung aller weiteren Punkte Gültigkeit. Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt und werden nach Eingang berücksichtigt. MPS Dogs behält sich das Recht vor, eine Ablehnung ohne Angabe von Gründen auszusprechen.

 

2. Impf- & Informationspflicht

Alle Hunde müssen geimpft (Grundimmunisierung gemäss Schweizer Recht), entwurmt und gesund sein. Bei Welpen wird beim Start kontrolliert ob mit der Grundimmunisierung begonnen wurde, diese muss jedoch noch nicht abgeschlossen sein (der Welpe muss mindestens eine Impfung erhalten haben). Das Impfbüchlein ist bei der ersten Trainingsstunde vorzuweisen und wird geprüft.

Sollte ein Hund krank sein, ist der Hundehalter verpflichtet dies jeweils vorgängig mitzuteilen, dies gilt ebenso bei sämtlichen Verhaltensauffälligkeiten des Hundes.

 

3. Leinenpflicht & Trainingsregeln

Auf dem gesamten Gelände von MixDog gilt Leinenpflicht (KEINE Flexileinen!). Die Hunde dürfen ausschliesslich auf Anweisung des leitenden Hundetrainers von der Leine gelassen werden. Es gilt KEIN Hund-Hund-Kontakt an der Leine. 

Das Rauchen, Telefonieren o.ä. ist während den Trainingsstunden ausdrücklich untersagt. 

Hundehalter, welche ihren Hund nicht artgerecht, d.h. gemäss aktuellem Tierschutzgesetz behandeln, übertriebene körperliche Korrekturen am Hund ausüben oder die Trainingsstunde mit unangemessenem Verhalten stören, können per sofort vom Training ausgeschlossen werden (Platzverweis). In diesem Fall wird KEINE Rückerstattung des Kursbetrages erfolgen. 

Wer nach Beginn der Gruppen-Lektionen erscheint kann an dieser Lektion nicht mehr teilnehmen, die Lektion wird jedoch berechnet.

 

4. Versicherung & Haftung

Die Hundehalter tragen bei Betretung des Geländes die Verantwortung / Haftung für den Hund und sich selbst. Der Hundehalter verpflichtet sich gemäss den aktuellen Gesetzen eine Haftpflichtversicherung für den Hund abgeschlossen zu haben. Jeder Hundehalter haftet für die durch seinen Hund entstandenen Schäden. 

MPS Dogs lehnt jegliche Haftung für Sach-, Personen- oder anderen Schäden ab, welche durch Kursteilnehmer oder deren Hunde entstehen. Dies gilt ebenso bei unsachgemäss ausgeführten Übungen bzw. Benutzung von Geräten.

 

5. Abos 

Die Abos sind ab Kaufdatum vier Monate gültig. Bereits begonnene Abos werden nicht zurückerstattet. Ist die 10. (letzte) Lektion besucht erlischt auch der Anspruch auf diesen Platz (auch wenn die Karte gemäss Datum noch weitere Gültigkeit hat). Die Kursteilnahme kann jedoch anschliessend verlängert werden bzw. ein neues Abo gelöst werden. Die Abo-Karten sind bei jeder Stunde vorzuweisen. Bei Verlust der Abo-Karte erlischt auch das Guthaben. Die Gruppen-Lektionen sind nur als 10er Abo buchbar, die Kurskosten sind nach der Anmeldung innerhalb von vier Tagen via Banküberweisung (KEINE TWINT oder Barzahlung möglich) zu begleichen, anschliessend wird der Platz fix reserviert. Erfolgt eine kurzfristige Anmeldung sind die Kurskosten mind. 24 Stunden vor der Lektion zu begleichen. 

Pro Kurs wird eine Abo-Karte gelöst auch, wenn das Team mehrere Kurse zum selben Preis besucht. Abo-Karten können nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft werden.

 

6. Schnupper-Training

Ein Schnupper-Training ist in Gruppen-Lektionen mit freien Plätzen möglich. Hierfür muss das Anmeldeformular ausgefüllt werden, mit Vermerk „Schnupper-Training“ in den Bemerkungen. Die Kosten für das Schnupper-Training betragen CHF 25.– und müssen vorgängig via Banküberweisung getätigt werden. In den Youngster & Me-Kursen sind keine Schnupper-Trainings möglich, da es sich dabei um einen Blockkurs mit zehn fixen Terminen handelt. Als Zuschauer ohne Hund sind Sie herzlich willkommen.

 

7. Abmeldung

Abmeldungen für einzelne Gruppenstunden haben mindestens 24 Stunden vor der Stunde schriftlich, direkt an den Kursleitenden Trainer, zu erfolgen. Erfolgt keine rechtzeitige Abmeldung wird diese normal berechnet (Ausnahmen sind Notfälle bei Tier oder Mensch – Arztzeugnis bzw. Quittung von Tierarzt). Bereits gebuchte Gruppenstunden (Abos) sind auch bei Nichterscheinen bzw. kurzfristiger Abmeldung zu 100% zu begleichen. 

 

Bei Einzel-Trainings muss eine Abmeldung mindestens 48 Stunden vor dem Termin erfolgen ansonsten ist die Lektion zu 100% zu begleichen.

 

Für Events, Seminare, Workshops o.ä. gelten folgende Fristen für die Abmeldung: 

– Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vor Beginn des Events werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet. 

– Bei Abmeldungen bis 7 Tagen vor dem Event werden 50% der Kosten zurückerstattet. 

– Bei kurzfristigen Abmeldungen, ab 6 Tagen vor dem Event, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes. 

Im Verhinderungsfall kann nach Rücksprache ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. In diesem Fall werden 20% der Kosten bzw. mindestens (CHF 10.–), für den administrativen Aufwand berechnet, der Rest wird zurückerstattet.

Kontakt:

MPS Dogs | Stefanie Gast | 5745 Safenwil

info@mps-dogs.ch

Öffnungszeiten:

Montag           8.30 – 12.00 Uhr / 14.00 – 19.30 Uhr

Dienstag                                            14.00 – 21.00 Uhr

Mittwoch       8.30 – 12.00 Uhr / 14.00 – 21.00 Uhr

Donnerstag  8.30 – 12.00 Uhr / 14.00 – 21.00 Uhr

Freitag                                               14.00 – 21.00 Uhr

Samstag       8.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 17.00 Uhr